Veranstaltungen und aktuelles
zwischen den Ausgaben.

auch auf Facebook
  Klöndöör Gemeindeblatt -


_________________________________________________________________


Vom 8. Juli 2017 bis 9. Juli 2017, ab 11:00 Uhr
am Sportzentrum Hutzfeld, Wöbser Straße in Bosau
9. Feuerwehroldie-
& 12. Treckertreffen Hutzfeld


Die Anreise mit Oldtimerfahrzeugen ist ab Freitag den 7. Juli 2017 möglich, ein Fahrerlager ist vorhanden. Hauptveranstaltungstag ist am Samstag der 8. Juli 2017 ab11 Uhr. Anreise für Oldtimerfahrzeuge am Samstag ab 8 Uhr. Mit buntem Rahmenprogramm für Jung & Alt wie z.B.: Vorstellung der Fahrzeuge, Dreschvorführung, Löschvorführung u.a. Sonntag 9.Juli 2017: 10 Uhr Treckergottesdienst anschließend gemütlicher Ausklang der Veranstaltung. Keine Vorführungen am Sonntag. Jegliche Oldtimerfahrzeuge sind auf dieser Veranstaltung gerne gesehen, egal ob 2, 4 oder gar 6 Räder.
Veranstalter:
Freiw. Feuerwehr Hutzfeld-Brackrade / Dorfschaft Hutzfeld,

Eintritt frei

_________________________________________________________________


Pfingstsonntag 4. Juni 2017 (9 - 18 Uhr) und
Pfingstmontag 5. Juni 2017 (9 - 18 Uhr)
14. Traventhaler Oldtimertreffen
mit Teile-, Antik- und Trödel-Markt, Barock-Reitern und
dem schwersten Fahrrad der Welt: 1,2t Guinness-Rekord

Ihre Anmeldung zum Oldtimertreffen erfolgt formlos
(telefonisch, per Fax oder Mail). Keine Anmeldegebühr!
Jeder Fahrer eines Oldtimers bekommt eine Freikarte für sich
und eine Begleitperson.
LANDGESTÜT TRAVENTHAL
HARRY BEIERSDORF: BÜRO DORFSTR. 26 • D-23795 TRAVENTHAL
TEL. 04551- 968925 • FAX 04551- 968926
E-Mail info@landgestuet-traventhal.de
www.landgestuet-traventhal.de

_________________________________________________________________

Eckernförder Strand. Freitag den 30. Juni 2017

ROCK AM STRAND
Die besten Coverbands Europas der angesagtesten Rockbands präsentieren sich.



Schluss mit seichten Wassergeplätscher am Eckernförder Strand.
Am Freitag den 30. Juni wird nicht gebadet sondern mächtig gerockt.
Dann werden sich auf der Bühne die besten Coverbands Europas der angesagtesten Rockbands präsentieren und es gibt garantiert harte Bässe und fette Beats auf die Ohren.

Eingefleischten Hard‐Rock‐Liebhaber dürfen sich auf die Band BAROCK freuen. Die Band ist Europas beste und überzeugendste AC/DC Tribute‐Band die mit einer beeindruckenden Bühnenshow die Stimmung zum Kochen bringt. Mit einem Glockenschlag erlebt man einen wahren Rock´n´Roll Sound ‐ gespielt auf originalen Instrumenten aus den 60er Jahren und verstärkt durch eine AC/DC‐typische Marshall Backline.

Oldies but Goldies – bei Hardlinern ist Status Quo der Inbegriff des Boogie und des Rock’n’Roll. Ihr Markenzeichen: Lange Mähne, Blue Jeans und Turnschuhe. Die Hamburger Cover Band heißt schlicht und ergreifend QUO und steht ihren Vorbildern in nichts nach. Mit ihren mitreißenden Auftritten beweisen die vier Jungs aus der Hansestadt immer wieder aufs Neue, dass die Musik der Boogie‐Veteranen aus England noch immer „der Hammer“ ist.

Lange Rauschebärte und dunkle Sonnenbrillen sind das Markenzeichen von ZZ TOP. Die beste Tribute Band kommt aus dem Norden und nennt sich Bar‐B‐Q. Sie werden die Bühne rocken mit


Karten unter http://www.rock-am-strand.de/#tickets

Quelle: http://http://www.rock-am-strand.de/#info
_________________________________________________________________

Eckernförder Strand. Samstag, den 01. Juli 2017
Strand Open Air 2017

Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand ...“ ein Event unter freiem Himmel ein
Mega- Sommer Strand Open Air mit den besten Stars der Unterhaltungsbranche




Sommer, Sonne, Strand ...


Den Sommerurlaub 2017 kann man gerne in Eckernförde beginnen, denn zur schönsten Jahreszeit startet am 1. Juli in Eckernförder ein Mega- Sommer Strand Open Air mit den besten Stars der Unterhaltungsbranche. An einem der schönsten Strände entlang der Ostseeküste veranstalten wir frei nach dem Motto „Sommer, Sonne, Strand ...“ ein Event unter freiem Himmel und zwar am feinen Sandstrand der Eckernförder Bucht. Eine schönere Kulisse kann man der Guten-Laune-Veranstaltung nicht bieten. Bei guter Musik von noch besseren Künstlern darf im Sandstrand und im warmen Ostseewasser nach Herzenslaune getanzt und gefeiert werden.


Ein Teil der Künstler, die für gute Laune und Songs zum Mitsingen sorgen, stehen auch schon fest:

Thomas Anders ist als besser aussehende Hälfte des Ex-Duos Modern Talking bekannt. Er gehört zu den wenigen deutschen Stars, von denen man behaupten kann, sie haben nationale und internationale Musikgeschichte geschrieben. Auch ohne Bohlen hat er eine beachtliche Solokarriere hingelegt, wird aber auf dem Strand Open Air mit seiner Band die „alten“ Hits, wie etwa „You're my heart, you're my soul“, „You can win if you want“ und „Brother Louie“ aus dem musikalischen Gepäck zaubern.

Er ist in der Region aufgewachsen und hat sicher auch ein Bett im Kornfeld hier gehabt. Jürgen Drews ist ein Garant für gute Laune. Der König von Mallorca gibt sich die Ehre und wird am 1. Juli mit Sicherheit Songs wie „Wieder alles im Griff“ oder „Ich bau dir ein Schloss“ im Repertoire haben.

Mit von der Partie ist auch Mickie Krause, bei dem die „Post so richtig abgeht“. Wer kennt Sie nicht die „10 Nackten Friseusen“ mit denen die Stimmungskanone die Partywelt erobert hat und der mit seinem Hit „Geh mal Bier hol`n“ den Nerv der Feierwütigen immer wieder aufs Neue trifft.

Mit Marcia Barrets Boney M kommt der "River of Babylon" in den Norden. Wer hat nicht den berüchtigten Disco-Fox nach mittlerweile wahren Evergreens wie "Ma Baker", "Daddy Cool" oder "Brown girl in the ring" getanzt. Auf diese Performance darf man sich, egal welchen Alters freuen, sowie auf den Auftritt von Loona. Die quirlige Niederländerin versprüht Urlaubsfeeling und den inneren Wunsch auf eine Reise in Süden. Sie wird das Publikum mit Partyhits wie "Vamos ala Playa", "Hijo de la luna" oder "Bailando" einheizen.

Wir hoffen natürlich am 1. Juli auf schönes Wetter, auch wenn die Weather Girls prophezeien: "It’s raining men". Die schwergewichtigen Künstlerinnen brachten mit ihren Charthits "Hit the road Jack", "Can u feel it" und "We shall all be free" bereits vor zwei Jahren jedes einzelne Sandkorn am Eckernförder Strand beim Radio NORA Sommer Open Air zum Beben.

Ein erlesenes Musikprogramm wird auf dem Strand Open Air 2017 erwartet und man sollte sich schnell ein Ticket sichern, denn von den begehrten Eintrittskarten gibt es nur 7.500.

Karten unter http://www.strand-openair.de/#tickets

Quelle: http://http://www.strand-openair.de/#info

_________________________________________________________________

Wikingerland - Haddeby vom 24. - 26. August 2017

http://www.baltic-open-air.de

BOA - Das Baltic Open Air
Das größte Open Air Festival entlang der Schleiregion


Rocken wie die Wikinger

Das größte Open Air Festival entlang der Schleiregion feiert vom 24. bis 26. August 2017

Das Baltic Open Air zieht um und zwar vor die Tore der Schleistadt Schleswig. Ganz genau ins Wikingerland und da gehört die größte Rock-Open-Air-Veranstaltung in der Region auch hin. Rocken wie die Wikinger lautet die Devise auch in diesem Jahr. Auf drei Bühnen zündet das Baltic Eventmanagement unter der Führung von Inhaber Daniel Spinler wieder ein Feuerwerk der höchsten Rock- und Metal-Liga ab. Hart, härter, am härtesten wird es auf dem neuen Festivalgelände zugehen, dafür stehen große Name der Szene auf dem Programm. „Das Line-Up steht“, versichert Daniel Spinler. „Und die Festivalbesucher können sich auf ein Konzert der Superlative freuen.“

Mit von der Partie ist unter anderem die Queen of Metal Doro Pesch. Kuschelrock war gestern. Das 1,54 Meter große Energiebündel gehört Platz Eins als Leading Lady der deutschen Härteszene. Das stellt die Metal-Queen wie gehabt und natürlich stimmgewaltig auf der Bühne unter Beweis. Außerdem setzt der Veranstalter den Wikingern die Geweihe auf den Helm, denn in diesem Jahr erobern auch die Jungs von Frei.Wild die Bühne. Bereits 2015 hat die südtiroler Band den Norden aufgemischt und ihre BOA-Fans mehr als nur begeistert. Jetzt kommen die Vollblutmusiker ganz exklusiv, denn das Baltic Open Air ist der einzige Festivalauftritt von Frei.Wild in Norddeutschland. Das Motto ist wie gehabt Deutschrock par excellence, laut und heavy. Und die Südtiroler bringen ein weiteres „Schmankerl“ auf die Bühne, nämlich ihre befreundete Band Bad Jokers – Old School mit deutschen Texten.

Das erste Mal dabei sind die Heavy Metaller Battle Beast und die haben ihr brandneues Studioalbum im Gepäck. Die Band hat es einmal mehr geschafft, ein erstklassiges, energiegeladenes Stück Heavy Metal - basierend auf der unnachahmlichen Stimme von Frontbiest Noora Louhimo, eingängigen Keyboards und reichlich Ohrwurm-Melodien - auf Platte zu pressen.

Aus dem Süden der Bundesrepublik rockt die Formation Megaherz in den Norden. Sie gehört neben Oomph! und Rammstein zu den frühesten Vertretern der Neuen Deutschen Härte. Es ist also Deutschrock angesagt bei den Jungs, die die Metal-Hölle auf die Bühne holen. Mit knallhartem Punk-Rock präsentiert sich die Südtiroler Band Unantastbar. Wer auf Mittelalter-Rock steht, kommt an der Band Saltatio Mortis nicht vorbei. Das Motto der Musiker „Wer tanzt, stirbt nicht“ spiegelt sich auf der Bühnenshow wieder und kein Festivalbesucher kann sich dem Bann entziehen.

Und was geht noch ins Ohr beim BOA: Natürlich weltbester Mittelalterrock mit In Extremo, die Elbrebellen aus Lauenburg überzeugen mit deutschen Hits, Goitzsche Front präsentiert Punkrock aus Bitterfeld und D’Artagnan ist ein bisschen Santiano und ganz viel Musketier mit deutschen Songs, die es in sich haben. Außerdem wechseln sich die angesagten Gruppen Gotthard, Dorfrocker, Leaves Eyes, Grey Attack auf der Bühne ab. Aber auch der deutsche Schlager zum Mitsingen kommt nicht zu kurz. Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe werden für frenetische Stimmung im Horn-Stil sorgen- das ist sicher.

Im Camp-Bereich wird auf der Viking-Bühne natürlich auch in diesem Jahr wieder mächtig eingeheizt. Hier wird gerockt, mitgesungen und getanzt zu der Musik von B.S.U.R., Backraft, Big Harry, Forgotten North, der Schleswiger Formation Kompliment, One, Riding a Dead Horse sowie Stimmungskanone Stromabnehmer Schultze.

Tickets für das Baltic Open Air 2017 unter http://www.baltic-open-air.de/de/shop/

Quelle: http://www.baltic-open-air.de/

_________________________________________________________________